Rechnungsstellung 2017

Sämtliche Rechnungen an die Gemeinde für Arbeiten, Lieferungen und Dienstleistungen in diesem Jahr sind bis am 11. Dezember 2017 bei der Finanzverwaltung einzureichen. Dieser Termin ist unbedingt einzuhalten, damit die Rechnungen noch zulasten des Rechnungsjahres 2017 bezahlt und verbucht werden können. Später eintreffende Rechnungen können nicht mehr berücksichtigt werden. Die Finanzverwaltung dankt für Ihr Verständnis und erteilt bei Fragen gerne Auskunft.


Meldung druckenText versendenFenster schliessen