Einwohnergemeindeversammlung; Veröffentlichung der Beschlüsse

Die Beschlüsse der Einwohnergemeindeversammlung vom 22. November 2019 werden gemäss § 26 Abs. 2 des Gemeindegesetzes veröffentlicht:

Am letzten Freitagabend haben 67 der 654 Stimmberechtigten an der Einwohnergemeindeversammlung teilgenommen (10.2 %). Allen Anträgen des Gemeinderates wurde einstimmig zugestimmt:

  1. Protokoll der Gemeindeversammlung vom 7. Juni 2019
  2. Kreditbegehren von Fr. 82'000.- für eine Teilerweiterung der Kanalisationsleitung Auwerstrasse
  3. Budget 2020 mit einem Steuerfuss von 115 %
  4. Unter dem Traktandum "Verschiedenes" wurde unter anderem über den laufenden Verkehrsversuch für die Umgestaltung der Kreuzung im Dorfzentrum diskutiert.

Das Beschlussquorum von 131 Stimmen wurde nicht erreicht. Alle Beschlüsse unterliegen damit dem fakultativen Referendum. Das Referendumsbegehren kann innert 30 Tagen seit Veröffentlichung im amtlichen Publikationsorgan von 25 % der Stimmberechtigten eingereicht werden. Bei der Gemeindekanzlei oder unter www.abtwilag.ch/online-schalter kann unentgeltlich eine Unterschriftenliste bezogen werden. Die Referendumsfrist endet am 30. Dezember 2019.


Meldung druckenText versendenFenster schliessen